Hotel, Motel, Hostel, Pension - die Unterschiede

Die touristische Saison hat schon fast begonnen. Dann die meisten von uns fahren zu dem wohlverdienten Urlaub in einen Kurort. Urlaubsangebote fehlt es nicht. Die Organisatoren wetteifern miteinander in erhabenen Angeboten für ihrer Kunden, unabhängig von Ort der Entspannung. Egal in Gebirge oder am Meer, es fehlt nie an Unterhaltung.

Hotel, Motel, Hostel, Pension - die Unterschiede

Das größte Problem für die polnischen Touristen ist das Budget, das sie sich für den Sommer Wahnsinn leisten können. Am meisten ist es relativ bescheiden, und die wichtigste Rolle spielt hier der Preis, erst dann der Standard der Unterkunft. Die Urlauber haben jedoch die Wahl. Zur Verfügung stehen mehrere Arten von Plätzen, wo man den Urlaub verbringen kann. Die teuersten sind Hotels, dann Pensionen und Motels, und die billigsten sind die Hostels.

Das Objekt kann ein Hotel genannt werden, wenn in seinem Angebot mindesten 10 Schlafzimmer sind, zumeist Einzel-und Doppelzimmer. Außerdem werden auch den Kunden zusätzliche Dienste (Reinigung, Zimmerservice, Restaurant) angeboten.

Eine weitere Option ist das Motel, das sich am stärksten belebten Strecken oder Grenzübergängen befindet. Es ist vor allem für motorisierte Reisende bestimmt, deswegen auch in der Nähe befindet sich auch eine Tankstelle. Das Motel verfügt über Parkplätze, mindestens 10 Einzel-und Doppelzimmer und gastronomische Einrichtung.

Die Pension hat mindestens 7 Zimmer für die Gäste. Das Essen ist rund um die Uhr gegeben. Ähnlich wie die Hotels werden die Pensionen bewertet. Die exklusivsten erhalten 5 Sterne, am wenigsten – 1. Die Pension ist viel intimere und ruhigere Anlage als Motel oder Hotel.

Aber die billigsten sind die Hostels. Dort übernachten vor allem Studenten, die sehr begrenzte finanzielle Mittel und große Ausgaben haben. Der Standard der Zimmer im Hostel ist mit Abstand der schwächste, meist Mehrbettzimmer mit Etagenbetten. Küche und Bad wird von allen Gäste geteilt.

Die Wahl der Unterbringung ist breit. Jeder Tourist findet das entsprechende Angebot für sich. Wenn er sich nach Komfort richtet, dann Hotel, nach Leichtigkeit der Bewegung - in diesem Fall das Motel, nach Ruhe - Pension, und wenn nach dem Preis dann  definitiv ein Hotel.